Wie du als unglückliger und übergewichtiger Mensch, innerhalb 14 Tage dein Körper wieder lieben wirst OHNE dafür täglich Sport machen zu müssen

Trage dich jetzt kostenlos zur 7-Tages Challenge ein. Weil DU es dir wert bist!

Wie schafft man es
eine schöne Figur zu haben?

Der meist ausführliche Ratgeber für Anfänger & Neugierige

Wie schafft man es eine schöne Figur zu haben?

 Das Wichtigste zuerst: 

Do´s 

- 2 Liter Wasser täglich trinken

- Proteinreiche Ernährung

- Komplexe Kohlenhydrate

- Früh Abendessen

- Acht Stunden schlafen

- Regelmäßige Trainingseinheiten

- Miss deinen Taillenumfang

Dont´s

- Alkohol trinken

- Zuviel Fastfood konsumieren

- Kohlenhydrate komplett vermeiden

- Spätabendliche Mahlzeiten

-Weniger als sechs Stunden schlafen

- Kein Sport

- Der Waage vertrauen

Ein Beispiel

Luisa ist 27 und studierte Betriebswirtin. Sie hat einen tollen Job in der Einkaufsabteilung eines großen Konzerns und verdient gut, jedoch fehlt es ihr an Bewegung. Durch den Bürojob ist sie den ganzen Tag an den Schreibtisch gefesselt und hat dementsprechend seit dem Abschluss ihres Studiums vor 2 Jahren ein wenig zugelegt. Erst gestern musst sie ihre Lieblings Jean, anstatt sie anzuziehen, zurück in den Kleiderschrank legen – sie passt einfach nicht mehr. Nun liebe Luisa – wir haben ein paar Tipps für dich, wie du sie bald wieder Tragen kannst.

Los gehts

Jetzt wo du nun grundlegend ein Bild davon hast, worum es bei dem Thema "wie man es schafft eine schöne Figur zu haben" geht ist es an der Zeit für mich, dir ein Stück weit näher zu erklären, wie du nun konkret eine schöne Figur selber bekommen kannst! Leeeeets GO! 

Du willst nun konkret wissen:
Wie kann ich schnell einen guten Körper bekommen?

Kein Problem... erkläre ich dir!

Heute zeigen wir dir, wie du es schaffst eine schöne Figur zu bekommen. Du benötigst keine Erfahrung, wir zeigen dir die wichtigsten Tipps, wie du auch als blutiger Anfänger deine Mitmenschen vor Neid erblassen lässt. 

Vor einiger Zeit lag ich auf der Couch und betrachtete meinen Bauch, ich bemerkte, dass sich zu viel Babyspeck angesammelt hatte und beschloss etwas dagegen zu tun, aber was nur? Meine Neugier war geweckt und ich beschloss mich intensiver mit dem Thema „Wie kann ich schnell einen guten Körper bekommen?“ auseinanderzusetzen.

In diesem REALTALK Ratgeber gebe ich dir alles mit auf den Weg, was du wissen musst, damit auch du eine schöne Figur bekommst. Dich erwarten die wichtigsten Tipps und knallharte Fakten über Ernährung und Training, von denen du bereits in kürzester Zeit profitieren wirst.

Quellen durchforstet

22

Deine gesparten Stunden

12

Lesezeit ca.

9 Min.

Wie schaffst du es
eine schöne Figur zu haben?

Das sind die exakten Schritte:

Am Anfang steht das Lernen. Ich weiß, du bist voll motiviert und würdest am liebsten sofort durchstarten. Um möglichst effektiv und effizient abzunehmen und deinen Körper zu definieren benötigst du allerdings noch einige Tipps, du musst wissen, was macht eine gute Figur aus und was unterlasse ich lieber. Mit diesen detaillierten Tipps kannst du sowohl deinen Körper, als auch den Weg der vor dir liegt besser verstehen, wenn du sie befolgst, ist der Erfolg gewiss.

Die nächsten Schritte erfolgen in diesen Bereichen:

Diese 4 konkreten Schritte sind zunächst wichtig um das erreichen einer guten Figur erfolgreich umzusetzen. Wenn du dich an diese 4 notwendigen Schritte hältst, steht dir nichts mehr im Wege, eine gute Figur zu bekommen.



"Abs are made in the Kitchen."
Eine alte Fitnessweisheit bringt es auf den Punkt, die Ernährung ist der wichtigste Punkt um einen gut definierten Körper mit einem flachen Bauch zu bekommen.

Was muss ich essen um zu definieren? Willst du abnehmen, definieren und Muskeln aufbauen, kann leider nicht jeden Tag Pizza und anschließend Schokolade auf dem Speiseplan stehen.  Stattdessen sollte auf gesunde und Proteinhaltige Nahrungsmittel gesetzt werden.

Um Muskelmasse zuzulegen benötigt der Körper etwa 1,5g bis 2g Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Eier, Hülsenfrüchte, Naturjoghurt, Fleisch und Fisch sind hier am besten geeignet. Versuch die Proteine ohne zusätzliche Proteinpulver oder Fitnessriegel zu essen, diese enthalten oft mehr Zucker als Schokoriegel und sollten sparsam verwendet werden. Außerdem regen Proteine den Stoffwechsel an und halten lange satt.

wie man es schafft eine gute figur zu haben
wie man es schafft eine gute figur zu haben

Obst und Gemüse haben in der Regel sehr wenig Kalorien, beinhalten aber viele wichtige Vitamine und Spurenelemente. Durch die wenigen Kalorien kannst du zudem viel Obst und Gemüse essen ohne zuzunehmen, für den Hunger zwischendurch oder als Nachtisch also einfach mal einen Apfel essen.  Low-Carb Diäten boomen, diese sind jedoch für uns keine Option. Kohlenhydrate sind ein wichtiger Bestandteil der Ernährung und sollten daher, auch aus gesundheitlichen Gründen, nicht ganz vermieden werden. Aber aufpassen, Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate, achte also genau darauf, was du isst. Einfache Kohlenhydrate wie etwa aus hellem Brot, Pasta oder Süßigkeiten dienen dem Körper nur als schnelle Energiequelle, sie lassen den Blutzucker- und Insulinspiegel in die Höhe schnellen. Bei Kindern lässt sich das, sehr gut beobachten, sie wissen noch nicht in welche Bahnen sie die Energie lenken können und werden überdreht, nachdem sie Süßigkeiten gegessen haben.

Komplexe Kohlenhydrate hingegen werden vom Körper langsam über einen längeren Zeitraum abgebaut, sie haben also die Eigenschaft, das eigene Sättigungsgefühl über einen längeren Zeitraum zu halten, wodurch es zu keinen Heißhungerattacken kommt. Wichtig ist also, darauf zu achten, dass in erster Linie komplexe Kohlenhydrate konsumiert werden, Haferflocken, Quinoa, Erbsen und Vollkornprodukte liefern diese und unterstützen vollumfänglich ein gesundes Abnehmen.  Trinke genug Wasser! Softdrinks enthalten jede Menge Zucker und damit leere Kalorien, die unser Körper nicht sinnvoll verwenden kann, ersetze diese durch Wasser. Alkohol enthält nicht nur jede Menge Kalorien, sondern bremst auch noch den Stoffwechsel und das Muskelwachstum des Körpers, verzichte also so gut es geht auf ihn. Viele Menschen unterschätzen die Kalorien, die sie durch Getränke aufnehmen und wundern sich anschließend, wieso der Abnehmerfolg ausbleibt, mach diesen Fehler nicht.

Wer spätabends isst nimmt nicht ab, richtig? Nun ja, nicht ganz. Grundsätzlich gilt, Kalorien sind Kalorien, ein Apfel hat um 15:00 Uhr gleich viel Kalorien wie um 23:00 Uhr. Also kann ich mir auch einen Mittenachtssnack gönnen? Lieber nicht, zwar ist das Vorurteil, dass der Körper nachts wenig Energie verbraucht und man deshalb zunimmt wissenschaftlich längst überholt, allerdings kann spätes essen sich negativ auf das Wohlbefinden auswirken, der Mitternachtssnack kann zu Magendrücken und einem Völlegefühl führen. Zudem steigt der Blutzuckerspiegel an, wodurch die Schlafqualität sinkt.

Sprich: Die Abendmahlzeit sollte früh genug (mindestens drei Stunden vor dem Zubettgehen) eingenommen werden und nicht zu schwer ausfallen, damit der Körper nicht durch Verdauungstätigkeit von seinen wichtigen Regenerationsarbeiten abgehalten wird!



Nun kommen wir zum anstrengenden Teil, du fragst dich sicher, wie bekomme ich wieder eine schlanke Taille?
Nun, erstmal müssen die vielen kleinen Fettpölsterchen am Körper verschwinden. Neben der Ernährung ist Sport die zweite, wichtige Säule die zum Abnehmerfolg führt.
Um eine gewisse Grundausdauer aufzubauen und die Muskulatur zu stärken bietet sich eine klassische Kombination aus Ausdauertraining und Krafttraining an.

Welcher Sport ist am besten für die Figur?

Diese Sportart ist Laufen oder Joggen. Kein Sport sorgt besser für Ausdauer und verbrennt dabei so viele Kalorien.
Ich empfehle 2-3 Laufeinheiten pro Woche auf den Trainingsplan zu setzen um für die besten Ergebnisse zu sorgen. Zu Beginn sollten die Einheiten etwa 30 Minuten dauern, wer schon aktiver dabei ist kann gerne einen Gang zulegen und 45-60 Minuten Einheiten absolvieren. Achtung! Bei Übergewicht würde ich auf Laufen verzichten – Es könnte bei zu hoher Belastung auf Dauer die Knie schädigen. Hier sollte auf Knieschonendere Sportarten wie Radfahren, Schwimmen oder Walking zurückgegriffen werden.

wie man es schafft eine schöne figur zu haben

Wusstest du...

Damit du nicht in die Zuckerfalle tappst:
Welche Nahrungsmittel enthalten besonders viel versteckten Zucker?

Zuckerbomben auf einen Blick:
-Trockenobst
-bestimmte Kindernahrung
-Müsli
-Saucen & Dips
-Joghurt
-Säfte
-Softdrinks
-Smoothies

Generell ist das Ausüben von Sport gesund. Du bewegst, du fühlst dich mehr und mehr fit und du wirst besser schlafen.
Wenn du Schwierigkeiten hast mit deiner Motivation, kann ich dir einen Kurs mit persönlicher Betreuung empfehlen



Neben der Verringerung des Körperfettanteils ist auch die Definition wichtig um einen schönen Körper zu bekommen, hierfür eignet sich natürlich Fitnesstraining am besten. Wenn du Mitglied in einem Fitnesscenter bist, kannst du Cardio- und Fitnesseinheiten verbinden und dadurch Zeit sparen, zudem bieten dies Geräte an mit denen du effektiver trainierst. Für einen schönen Bauch, Beine und Po musst du dich aber nicht jeden Tag stundenlang ins Fitnessstudio stellen, drei Mal wöchentlich etwa drei Minuten gezieltes Training zuhause ist vollkommen ausreichend. Wie bekomme ich einen gut definierten Körper?

Folgende Übungen sind für vor allem für die BBP Region besonders gut geeignet, und benötigen keine Geräte:

Lerne schöne Haltefiguren, Drehungen, Tricks und vieles mehr an der drehenden Stange.

An der festen Stange lernen wir akrobatische Figuren, Flips, Drops, tänzerische Elemente und viele mehr.

Kombiniert Akrobatik mit Tanz. Sowohl an der Spinning Pole, wie auch an der Static Pole. Wir verbinden was zusammen gehört zu einer flüssigen Choreografie.

Die Akrobatik an der vertikalen Stange. Tricks, Flips, Drops, es gibt so vieles was wir Dir an der festen und der drehenden Stange beibringen wollen.

Bodenakrobatik mit und ohne Stange. Lerne schöne u.a. schöne Ein- und Ausstiege. Der Boden ist Deine Bühne, wir zeigen Dir was alles möglich ist.

Bodenakrobatik mit und ohne Stange. Lerne schöne u.a. schöne Ein- und Ausstiege. Der Boden ist Deine Bühne, wir zeigen Dir was alles möglich ist.

Die sinnlichste Art Pole zu erleben.
Hier darfst Du Dich richtig ausleben. Hol Deine High Heels raus und fühle wie sexy Du bist. Wir verbinden hier Poletricks mit Floorwork auf eine sehr sinnliche Art.

Du lernst wie Du einzelne Tricks mit schönen Übergängen zusammenbringst. Kleine Kombinationen bis hin zu ganzen Choreografien. Tanz Dich aus.

Verschiedene Warm Up´s, um Deinen Körper bestmöglich auf Dein Training vorzubereiten. Wir legen viel Wert darauf, dass Du ein qualitativ hochwertiges Training hast, daher haben wir für Dich passende Warm Up´s zu den jeweiligen Übungen/ Tricks erstellt.

Stark zu sein ist schön, aber mehr Bewegungsfreiraum macht glücklicher. Viele Figuren setzten ein gewisses Maß an Flexibilität voraus. Wir stellen Dir ein breites Band an unterschiedlichen Mobilitäts- und Flexibilitätübungen zusammen.

Es kommt auf einen gesunden Ausgleich zwischen Mobilität, Flexibilität und Kraft an. In diesem Paket bekommst Du tolle Übungen, um Deinen Körper zu stärken. Ganz ohne Equipment.

Es kommt auf einen gesunden Ausgleich zwischen Mobilität, Flexibilität und Kraft an. In diesem Paket bekommst Du tolle Übungen, um Deinen Körper zu stärken. Ganz ohne Equipment.

Ich empfehle bei jeder Trainingseinheit 4-5 dieser Übungen auszuwählen. Jede Übung sollte man mit 3x 15/20 Sätzen ausführen, wobei nach jedem Satz eine Minute Pause zur Erholung gemacht wird. Die Übungen sollten regelmäßig gewechselt werden um den Muskeln neue Reize zuzuführen. Um den Muskeln die Zeit zu geben sich zu erholen, solltest du außerdem vor dem nächsten Training einen Tag Pause einlegen, vergniss nicht, die Muskeln wachsen in den Ruhephasen.

Auch auf Abwechslung solltest du achten, trainiere auch den Oberkörper regelmäßig, du kannst hier auf HIIT Trainings zurückgreifen die besonders gut zur Fettverbrennung geeignet sind. HIIT (Hoch Intensitäts Intervall Training) ist eine Trainingsmethode mit der sich in kurzer Zeit eine hohe Anzahl an Kalorien verbrennen lassen. Zusätzlich wird hier der gesamte Körper trainiert und nicht nur einzelne Regionen. Warum ist dieses Training so effektiv? Hier wechseln sich Hochintensive Workoutphasen mit mehreren Ruhephasen ab, dadurch wir der Stoffwechsel sowie die Sauerstoffaufnahme im Körper angeregt. Die kurzen Pausen sind wichtig, durch sie kannst du länger trainieren bei höher Intensität. Ich empfehle dir 1-2 HIIT pro Woche in deinen Trainingsplan aufzunehmen.

Achtung! Wenn du einen Muskelkater hast verzichte vorerst auf Training und warte bis er weg ist, die Verletzungsgefahr ist ansonsten zu hoch. Du kannst allerdings andere Körperregionen trainieren, hast du beispielsweise einen Muskelkater in den Armen, kannst du dennoch BBP Training machen. Denk außerdem daran, dich vor jedem Training zu dehnen und aufzuwärmen, deine Muskeln werden es dir danken.

Schlank schlafen ist tatsächlich möglich, eigentlich unglaublich oder? Die Dauer der Nachtruhe hängt direkt mit dem Verbrennen von Fett und dem Aufbau von Muskeln zusammen. Zwar hat der Schlaf keinen direkten Einfluss aufs Abnehmen direkt, die Anzahl an Stunden beeinflusst allerdings, wieviel der abgebauten Masse aus Fett besteht. Studien fanden heraus, dass Erwachsene mit ca. 8 Stunden täglichem Schlaf nachts etwa doppelt so viel Fett verlieren wie Erwachsene mit lediglich 5-6 Stunden. Na wenn das kein toller Ausgleich zu den Trainingseinheiten ist!

die beste Bücher zum Abnehmen im Schlaf:

Herzlichen Glückwunsch!
Du bist nun bereit dafür, dich zu deiner Traumfigur zu schlafen. Nun zugegeben, so einfach kann ich es dir nicht machen, aber du hast nun das nötige Wissen um quasi „Im Schlaf“ deine Ziele zu erreichen, an deren Ende schließlich deine Traumfigur steht.
Die Frage ob du eine Low-Carb-Diät machen sollst stellt sich dir nichtmehr, du weißt wie wichtig Kohlenhydrate sind. Zudem weißt du, dass du mindestens 1,5 Gramm Proteine pro Kilogramm Körpergewicht zu dir nehmen sollt.
Deinen Ernährungsplan bereitest du dir vor und hältst dich natürlich konsequent daran, schließlich hast du stets vor Augen, dass du eine schöne Figur erreichen willst. 

Um dieses Vorhaben zu unterstützen hast du dir einen Trainingsplan erstellt, du gehst nun jeden Dienstag und Donnerstag mit einer Freundin joggen, außerdem nutzt du jeden Montag, Mittwoch und Freitag deine Freizeit für Krafttraining, letzten Freitag hast du allerdings pausiert, schließlich hattest du einen Muskelkater und die Gefahr dich zu verletzen war dir zu hoch.
Deine Schlafenzeit hältst du täglich von 23:00 Uhr bis 7:00 Uhr ein, das Abendessen um 17:00 Uhr macht da keine Probleme mehr, seitdem ist auch dein Sodbrennen wie von Geisterhand verschwunden.
Zieh weiter durch und sei stolz, sowohl auf das Wissen, das du nun erworben hast, aber auch auf jeden Erfolg den du im Laufe deiner Reise zur Traumfigur erringst!

Abschließendes Fazit

Dank dieses Artikels "Wie schafft man es eine schöne Figur zu haben?“ bist du nur optimal auf die Herausforderung, eine schöne Figur zu bekommen vorbereitet und musst nicht mehr dutzende andere unvollständige oder extrem lückenhafte Quellen im Internet durchforsten. Du weißt alles über Ernährung, Training und Schlaf, damit hast du das Rüstzeug, um sofort loszulegen.

Wie du nun in diesem Beitrag erfahren hast, ist zwar umfangreiches Wissen gefragt, um einen schönen Körper zu bekommen, mit dieser Herangehensweise wirst du es allerdings meistern. Ohne die richtige Ernährung, Training und genug Schlaf sind deine Chancen eine Traumfigur zu bekommen quasi nicht gegeben. Für dich stellt das nun aber kein Problem mehr dar!

Du hast nun alles, was es benötigt, um einen schönen Körper zu bekommen.

Bevor du jedoch raus in die Welt gehst und die Schritte direkt umsetzt, lasse uns bitte einen Kommentar da, erzähl uns deine Gedanken darüber, wie du einen schönen Körper bekommen willst. Wir freuen uns auf dich!

Quellenangabe:

www.wikipedia.de

www.pixabay.com

FAQ:

Wie bekomm ich eine Sanduhr Figur?

Du kniest mit einem Bein auf dem Boden, während du das andere anhebst. Gleichzeitig streckst du den Arm auf der gleichen Seite aus und halte so die Balance und Körperspannung für zehn bis dreißig Sekunden aufrecht. Dann wiederhole die Übung auf der anderen Seite - und der Sanduhr-Figur steht nichts mehr im Weg!

Wie kann ich schnell einen guten Körper bekommen?

Um einen definierten Körper zu bekommen, brauchst Du etwas Geduld und Disziplin in Training und Ernährung. Aber bei der entsprechenden Ausgangsituation ist das Ziel in vier bis acht Wochen erreichbar.

Was macht eine gute Figur?

eine gute Figur machen. Bedeutungen: [1] umgangssprachlich: einen guten Eindruck machen; durch sein Aussehen, die Kleidung oder das Auftreten auf andere positiv wirken.

Was kann man machen um Kurven zu bekommen?

Für perfekte Kurven eignet sich neben dem Laufen auch das Training auf dem Cross-Trainer oder dem Rad, Inline-Skating oder Nordic-Walking als Ausdauersportart. Am besten zwei- bis dreimal pro Woche je 30 bis 45 Minuten.

Was kann man tun um eine schmale Taille zu bekommen?

Achtet dabei auf die richtige Kombination von Ausdauer- und Krafttraining. Gerade wenn es darum geht zunächst den Körperfettanteil zu senken, ist regelmäßiges Ausdauertraining sehr wichtig. 3-4 Mal die Woche ein Workout auf einem Crosstrainer , Rudergerät oder Laufband und Eure Fettpölsterchen werden schmelzen.

Wie kann man schnell eine bikinifigur bekommen?

Lass' eine Woche lang abends Kohlenhydrate weg, iss' stattdessen Eiweiß mit Gemüse – und du wirst dein Ziel erreichen. Also nach 18 Uhr Fisch, Hühnerfleisch ohne Haut, körnigen Frischkäse, Feta sowie jede Form von Gemüse und Salat– das mag die Bikinifigur! Finger weg von Salzstangen, Brot, Pasta und Kartoffeln.

Wie bekomme ich einen gut definierten Körper?

  1. Tipp 1: Erhöhe deine Eiweißzufuhr.
  2. Tipp 2: Verwende hochwertige Proteinquellen.
  3. Tipp 3: Mahlzeitentiming.
  4. Tipp 4: Reduziere Kohlenhydrate.
  5. Tipp 5: Verwende gute Fette.
  6. Tipp 6: Obst und Gemüse nicht vergessen.
  7. Tipp 7: Beachte die Kalorienmenge pro Tag.

Wann wurde poledance erfunden?

in den 90er Jahren eröffnete in Kanada die erste Pole Dance Schule, wo Fawnia Mondey bereits 1995 den ersten Kurs für Nicht-Stripperinnen anbietet.

Wie lange braucht man für einen guten Körper?

Merke! Unter den richtigen Umständen kannst du in zwei, drei Jahren den Großteil der Muskelmasse aufbauen, die du überhaupt ausbilden kannst. Wirklich dein gesamtes Muskelaufbaupotenzial auszuschöpfen, erfordert allerdings mindestens fünf bis zehn Jahre mit kontinuierlichem Training.

Was ist eine gute Figur Frau?

In Skandinavien haben die Frauen im Optimalfall eine X-Figur laut Männern. Dabei sind der Brustbereich und die Hüfte sehr ausgeprägt und die Taille ist deutlich schmaler. Der Umfang von Brust und Hüfte ist nach dem Idealmaß „90-60-90“ bestenfalls gleich groß.


Simone
Simone

Hey, schön, dass du hier bist. Ich bin Simone und ich möchte dir dabei helfen, dass du nicht nur fit wirst, sondern es vor Allem auch bleibst. Lass uns gemeinsam an deinem Ziel arbeiten!

Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.